Angebote zu "Schmerzgel" (74 Treffer)

DICLAC Schmerzgel 1% 50 g - Versandkostenfrei a...
Highlight
5,28 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Diclac Schmerzgel 1% 50g von Hexal Das Diclac Schmerzgel aus dem Hause Hexal lindert schnell und gezielt Schmerzen, wirkt durch seine Konsistenz kühlend, fettet nicht und zieht schnell in die Haut ein. Das schmerz- und entzündungshemmende Gel auf Diclofenacbasis eigent sich zur äußeren Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen, u. a. bei Sport- und Unfallverletzungen, insbesondere bei Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich, Sehen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen oder Muskel-, Rücken- und Gelenkschmerzen (u. a. Bandscheibenvorfälle) degenerativen Erkrankungen der oberen und unteren Gliedmaßen zur lokalen und symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen Anwendung von Diclac Schmerzgel 1% Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Das Schmerzmittel kann, soweit ärztlich nicht anders verordnet, 1 bis 4 mal täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen aufgetragen werden. Hinweise: Die Haut darf an der Stelle, an der das Schmerzgel aufgetragen werden soll nicht verletzt sein. Schwangerschaft und Stillzeit: Das Diclac Schmerzgel von Hexal sollte im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel, sowie während der Stillzeit nur mit Rücksprache des behandelnden Arztes angewendet werden. Im letzten Schwangerschaftsdrittel darf das Gel nicht angewendet werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
PROFF Schmerzgel 50 mg/g 100 g - Versandkostenf...
Highlight
8,62 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Wenn jede Bewegung schmerzt – proff® Schmerzgel mit Ibuprofen Wir sind unser Leben lang in Bewegung – wenn jede Bewegung schmerzt, bremst uns das ein und wird vor allem im Alltag zunehmend zur Belastung. Gründe dafür können neben rheumatischen Erkrankungen beispielsweise auch Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen sein. Akute und auch chronische Schmerzen in Gelenken und Muskeln lassen sich jedoch mit einem Schmerzgel oder einer Salbe kurzzeitig lindern – bewährt hat sich hier proff® Schmerzgel mit dem bewährten Wirkstoff Ibuprofen. Gegenüber anderen Präparaten hat das Gel den Vorteil, dass sie die Haut nicht austrocknet, sondern zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt, während das Ibuprofen tief in die Haut eindringt und die Schmerzen direkt an der betroffenen Stelle bekämpft. So bietet proff® Schmerzgel unter anderem effektive Schmerzlinderung bei den folgenden Beschwerden: Sportverletzungen, Muskelrheumatismus, Arthrosen (degenerativen schmerzhaften Gelenkerkrankungen), entzündlichen rheumatischen Erkrankungen der Gelenke und Wirbelsäule, Schwellung bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Schultersteife, Kreuzschmerzen, Hexenschuss Da man sich gerade beim Sport und im Urlaub schnell Unfallverletzungen wie etwa Verstauchungen zuzieht, ist das proff® Schmerzgel auch eine sinnvolle Ergänzung der Sport- und Reiseapotheke. proff® Schmerzgel: Schmerzlindernd und pflegend Proff® Schmerzgel enthält das Schmerzmittel Ibuprofen. Dieses kann bei der äußeren Anwendung tief in die Haut eindringen und direkt an Ort und Stelle die Produktion der Botenstoffe Prostaglandine hemmen. Diese sind wesentlich beteiligt an der Weiterleitung von Schmerzimpulsen als Reaktion auf Verletzungen sowie der Entstehung von Entzündungen. Daraus ergibt sich die Tiefenwirksamkeit von proff® Schmerzgel bei Sportverletzungen und rheumatischen Erkrankungen. Die Creme besitzt zusätzlich pflegende Eigenschaften und spendet der Haut Feuchtigkeit, sodass diese durch die Anwendung nicht strapaziert wird. Die gut verträgliche proff® Schmerzgel ist damit das ideale Präparat für Menschen, die Muskel- und Gelenkschmerzen kurzzeitig lindern und dabei auf den bewährten Wirkstoff Ibuprofen setzen wollen. proff® Schmerzgel im Überblick: Schmerzgel mit Ibuprofen tiefenwirksam wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend feuchtigkeitsspendendes Gel bei Sport- und Unfallverletzungen bei Rückenschmerzen bei Rheuma und Arthrose zur Kurzzeitanwendung gut verträglich Hinweise zu Anwendung und Dosierung Das proff® Schmerzgel wirkt gezielt schmerzlindernd und entzündungshemmend bei rheumatischen Beschwerden und Arthrose, als auch bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen. Nach dem Auftragen des Gels zieht der Wirkstoff Ibuprofen tief bis an die Stelle ein, wo der Schmerz sitzt und wirkt dort entzündungshemmend. Durch den kühlenden Effekt des Gels wird der Schmerz schnell gelindert. Pflichttext: Ibuprofen proff® 5% Gel. Wirkstoff: Ibuprofen Anwendungsgebiete: Alleinige oder unterstützende äußerliche Behandlung bei Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel) sowie bei Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen bei Jugendlichen ab 14 Jahren und Erwachsenen. Dr. Theiss Naturwaren GmbH, Michelinstr.10, D-66424 Homburg Stand: 07/2013 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
PROFF Schmerzgel 50 mg/g 50 g - Versandkostenfr...
Topseller
5,68 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Wenn jede Bewegung schmerzt – proff® Schmerzgel mit Ibuprofen Wir sind unser Leben lang in Bewegung – wenn jede Bewegung schmerzt, bremst uns das ein und wird vor allem im Alltag zunehmend zur Belastung. Gründe dafür können neben rheumatischen Erkrankungen beispielsweise auch Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen sein. Akute und auch chronische Schmerzen in Gelenken und Muskeln lassen sich jedoch mit einem Schmerzgel oder einer Salbe kurzzeitig lindern – bewährt hat sich hier proff® Schmerzgel mit dem bewährten Wirkstoff Ibuprofen. Gegenüber anderen Präparaten hat das Gel den Vorteil, dass sie die Haut nicht austrocknet, sondern zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt, während das Ibuprofen tief in die Haut eindringt und die Schmerzen direkt an der betroffenen Stelle bekämpft. So bietet proff® Schmerzgel unter anderem effektive Schmerzlinderung bei den folgenden Beschwerden: Sportverletzungen, Muskelrheumatismus, Arthrosen (degenerativen schmerzhaften Gelenkerkrankungen), entzündlichen rheumatischen Erkrankungen der Gelenke und Wirbelsäule, Schwellung bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Schultersteife, Kreuzschmerzen, Hexenschuss Da man sich gerade beim Sport und im Urlaub schnell Unfallverletzungen wie etwa Verstauchungen zuzieht, ist das proff® Schmerzgel auch eine sinnvolle Ergänzung der Sport- und Reiseapotheke. proff® Schmerzgel: Schmerzlindernd und pflegend Proff® Schmerzgel enthält das Schmerzmittel Ibuprofen. Dieses kann bei der äußeren Anwendung tief in die Haut eindringen und direkt an Ort und Stelle die Produktion der Botenstoffe Prostaglandine hemmen. Diese sind wesentlich beteiligt an der Weiterleitung von Schmerzimpulsen als Reaktion auf Verletzungen sowie der Entstehung von Entzündungen. Daraus ergibt sich die Tiefenwirksamkeit von proff® Schmerzgel bei Sportverletzungen und rheumatischen Erkrankungen. Die Creme besitzt zusätzlich pflegende Eigenschaften und spendet der Haut Feuchtigkeit, sodass diese durch die Anwendung nicht strapaziert wird. Die gut verträgliche proff® Schmerzgel ist damit das ideale Präparat für Menschen, die Muskel- und Gelenkschmerzen kurzzeitig lindern und dabei auf den bewährten Wirkstoff Ibuprofen setzen wollen. proff® Schmerzgel im Überblick: Schmerzgel mit Ibuprofen tiefenwirksam wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend feuchtigkeitsspendendes Gel bei Sport- und Unfallverletzungen bei Rückenschmerzen bei Rheuma und Arthrose zur Kurzzeitanwendung gut verträglich Hinweise zu Anwendung und Dosierung Das proff® Schmerzgel wirkt gezielt schmerzlindernd und entzündungshemmend bei rheumatischen Beschwerden und Arthrose, als auch bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen. Nach dem Auftragen des Gels zieht der Wirkstoff Ibuprofen tief bis an die Stelle ein, wo der Schmerz sitzt und wirkt dort entzündungshemmend. Durch den kühlenden Effekt des Gels wird der Schmerz schnell gelindert. Pflichttext: Ibuprofen proff® 5% Gel. Wirkstoff: Ibuprofen Anwendungsgebiete: Alleinige oder unterstützende äußerliche Behandlung bei Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel) sowie bei Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen bei Jugendlichen ab 14 Jahren und Erwachsenen. Dr. Theiss Naturwaren GmbH, Michelinstr.10, D-66424 Homburg Stand: 07/2013 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g 150 g
Top-Produkt
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: EMRA-MED Arzneimittel GmbH Artikelname: VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g Menge: 150 g Darreichungsform: Gel

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
MOBILAT Duoaktiv Schmerzgel 50 g - Versandkoste...
Bestseller
5,48 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Details: PZN: 04993305 Anbieter: STADA GmbH Packungsgr.: 50g Produktname: Mobilat DuoAktiv Schmerzgel Darreichungsform: Gel Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Sport- und Unfallverletzungen, wie: - Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offene Hautstellen. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination. Es enthält zum einen den Wirkstoff Chondroitinpolysulfat, der für einen verbesserten Abtransport von Stoffwechselprodukten aus dem geschädigten Gewebe sorgt, Blutergüsse abbaut und so entzündlichen Prozessen entgegenwirkt. Durch eine verbesserte Nährstoffversorgung im geschädigten Gewebe unterstützt er außerdem die Abheilung. Zum anderen enthält das Arzneimittel Salicylsäure, diese wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie die Bildung bestimmter Botenstoffe, so genannter Prostaglandine, im Körper blockieren, die an der Entstehung von Schmerzen und Entzündungen wesentlich beteiligt sind. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Ausgedehnte Entzündungen oder Ekzeme am Anwendungsort - Eingeschränkte Nierenfunktion Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Hautreizungen - Hautausschlag - Juckreiz - Hautrötung - Ekzem - Kontaktdermatitis (Allergische Hautreaktionen, die erst bei wiederholter Anwendung auftreten) Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Heparin! - Vorsicht bei Allergie gegen Kuhmilch bzw. Rindereiweiß! - Vorsicht bei Allergie gegen Komplexbildner (z.B. EDTA und Triethylentetramin)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Voltaren Schmerzgel forte + Aktiv-Ball 1 St - V...
Aktuell
19,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Voltaren® Schmerzgel forte 180 g: Schnelle Hilfe bei Muskel- und Gelenkschmerzen Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen und Verstauchungen sind sehr schmerzhaft und heilen oftmals nur langsam. Gerade im Alltag ist man dann für eine gewisse Zeit eingeschränkt, wenn nicht sogar außer Gefecht gesetzt. Damit die Verletzung schneller heilt und Sie den Tag dennoch schmerzfrei und aktiv genießen können, gibt es Voltaren® Schmerzgel forte. Bei Muskel- und Gelenkschmerzen wirkt Voltaren direkt nach dem Auftragen, indem es tief in die Haut eindringt und die Schmerzen gezielt am Ort der Entzündung bekämpft. Dabei pflegt und kühlt das Schmerzgel die Haut und überzeugt mit einer Langzeitwirkung von bis zu 12 Stunden, sodass eine zweimalige Anwendung täglich genügt, um Schmerzen und Entzündungen effektiv zu lindern. Wirkt schnell und langanhaltend – Voltaren® forte mit doppelter Wirkstoffmenge Wie auch der Klassiker Voltaren® Schmerzgel enthält Voltaren® forte den Wirkstoff Diclofenac, ein bewährtes Schmerzmittel mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Mit 23,2 mg/g ist es in Voltaren® forte jedoch doppelt so hoch dosiert, sodass die Wirkung bis zu 12 Stunden lang anhält. Denn das Diclofenac dringt tief in die Haut ein und reichert sich im entzündeten Gewebe an, wo es den ganzen Tag über schmerzstillend und entzündungshemmend wirkt. Gleichzeitig ist diese Behandlungsmethode besonders schonend für Ihren Organismus, denn aufgrund der äußeren Anwendung von Voltaren® Creme gelangt lediglich eine geringe Menge Diclofenac in die Blutbahn. Voltaren Salbe wirkt somit zuverlässig und lokal und lindert unter anderem akute Rückenschmerzen sowie Schmerzen nach Unfall- und Sportverletzungen mit stumpfem Trauma. Entdecken Sie die Vorteile von Voltaren Schmerzgel forte auf einen Blick: Wirkt lokal und gezielt 12 Stunden Langzeitwirkung Doppelte Diclofenac-Dosis (23,2mg pro 1g) Kühlt und pflegt die Haut Bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen Bei Sport- und Unfallverletzungen mit stumpfem Trauma Praktischer Komfortverschluss Für zuhause und unterwegs Voltaren® forte 180g: Die erste Wahl bei Bewegungsschmerz Voltaren® Schmerzsalbe wird direkt auf die schmerzende Stelle aufgetragen und einmassiert, sodass der Wirkstoff problemlos einziehen kann. Hierbei genügt 2-mal täglich eine kirsch- bis walnussgroße Menge Diclofenac Schmerzgel, das Sie in die Haut reiben und anschließend für einige Minuten trocknen lassen. Voltaren® forte ist für Erwachsene sowie zur Kurzzeitbehandlung von Jugendlichen ab 14 Jahren geeignet, sollte jedoch nicht länger als 3 Wochen am Stück angewendet werden. Der Komfortverschluss erleichtert Ihnen die Anwendung. Einzeldosis Tagesgesamtdosis Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren: Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle - eine kirsch- bis walnussgroße Menge, entsprechend 1 - 4 g Gel (23,2 - 92,8 mg Diclofenac, Diethylaminsalz) 8 g Gel (entsprechend 185,6 mg Diclofenac, Diethylaminsalz) Pflichttext: Voltaren® Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Wirkstoff: Diclofenac, Diethylaminsalz Anwendung: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen. Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen. Enthält Propylenglykol und Butylhydroxytoluol. Bitte Packungsbeilage beachten. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: VOL11-E02 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
VOLTAREN Schmerzgel 1,16% Gel Komf.-Applikator ...
Aktuell
8,18 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Innovativ und einfach anzuwenden: Voltaren Schmerzgel mit Komfort-Applikator Entdecken Sie das neue Voltaren Schmerzgel mit Komfort-Applikator für eine bequeme Anwendung – ob zuhause oder unterwegs. Die Voltaren Creme überzeugt selbstverständlich mit der gewohnt schnellen Wirkung und bekämpft Gelenk- und Muskelschmerzen wie beispielsweise Rückenschmerzen sowie Schmerzen infolge von Sportverletzungen mit stumpfem Trauma lokal und zuverlässig. Gleichzeitig hemmt es die Schmerz auslösende Entzündung und kühlt und pflegt die Haut, was direkt nach dem Einmassieren für Linderung sorgt. Und das geht dank des praktischen Komfort-Applikators so einfach wie nie. Er ermöglicht es Ihnen, die Schmerzsalbe anzuwenden, ohne sich danach die Hände waschen zu müssen, was insbesondere für den spontanen Einsatz unterwegs von Vorteil ist. Damit Sie bei akuten Schmerzen schnell handeln können, immer und überall. Voltaren Schmerzgel 100g mit bewährter Wirkstoffformel Wenn jede Bewegung schmerzt, ist Voltaren mit dem bewährten Wirkstoff Diclofenac die richtige Wahl. Dieser zieht nach dem Auftragen schnell in die Haut ein und sammelt sich direkt an der entzündeten Stelle, wo er den Schmerz stillt und die Entzündung bekämpft. Darüber hinaus beschleunigt Voltaren Salbe die Heilung und ist gut verträglich, denn dank der äußeren Anwendung gelangt nur eine geringe Menge Diclofenac in die Blutbahn, was Ihren Organismus schont. Voltaren Gel verspricht somit vor allem bei folgenden Beschwerden schnelle und effektive Linderung: Akute Muskelschmerzen, z.B. im Rücken Bei Arthrose in den Knie- und Fingergelenken (zur Behandlung von Schmerzen der Sehnen, Bänder oder Gelenkkapseln) Unfall- und Sportverletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen Tennisarm Voltaren Schmerzsalbe – Schmerzlinderung, wann immer Sie sie brauchen Das Diclofenac Schmerzgel dient der symptomatischen Behandlung von akuten Gelenk- und Muskelschmerzen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren (Kurzzeitbehandlung). Drücken Sie einfach eine kirsch- bis walnussgroße Menge auf die schmerzende Stelle und massieren das Schmerzgel anschließend mithilfe des Applikators ein. Auf diese Weise werden Wirkstoffrückstände an den Händen vermieden. Die Anwendung können Sie je nach Schmerzintensität 3- bis 4-mal täglich durchführen, sollten jedoch unbedingt die maximale Behandlungsdauer von 3 Wochen beachten. Bei anhaltenden Schmerzen empfiehlt sich dringend ein Besuch beim Arzt. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
THERMACARE Schmerzgel 100 g - Versandkostenfrei...
Bestseller
13,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Thermacare Schmerzgel Weitere ProduktinformationenWirkstoffe 30 mg Felbinac 48.83 mg Felbinac-1,1'-Iminobis(propan-2-ol)Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung. Es wird angewendet bei Erwachsenen und Heranwachsenden ab 14 Jahren zur Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen im Bereich der Gliedmaßen infolge von Sport- und Unfallverletzungen Entzündliche weichteilrheumatische Erkrankungen wie Sehnenentzündung, Sehnenscheidenentzündung, Schleimbeutelentzündung.Dosierung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihr Arzt das Arzneimittel nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann! Soweit nicht anders verordnet, werden 1 - 2 g Gel (ca. 3 - 6 cm Gelstrang) 2 bis 4-mal täglich auf die schmerzenden Partien aufgetragen und leicht einmassiert. Ist eine deutliche Besserung eingetreten, so sollte die Behandlung mit niedrigeren Tagesdosen fortgesetzt werden. Eine Tagesdosis von 20 g Gel sollte unabhängig von der Größe der zu behandelnden Fläche nicht überschritten werden. Worauf müssen Sie noch achten? Zu Überdosierung und Vergiftungserscheinungen mit dem Schmerzgel und deren Folgen liegen keine Erfahrungen vor. Dauer der Anwendung Das Arzneimittel sollte bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Sofern während der Behandlung keine Besserung der Beschwerden auftritt, ist der Arzt aufzusuchen.Art und Weise Zur Anwendung auf der Haut. Das Gel ist auf die schmerzenden Partien aufzutragen und leicht einzumassieren. Es darf nur auf unverletzter Haut angewendet werden. Der Kontakt mit Schleimhäuten oder Augen ist zu vermeiden. Das Gel sollte nicht unter dicht abschließenden Verbänden angewendet werden.Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes Häufig: Leichte lokale Erytheme (leichte Rötungen der Haut), Dermatitis (Hautentzündungen) und Pruritus (Hautjucken) wurden bei ungefähr 2% der Patienten berichtet. Bei Absetzen der Behandlung bildeten sich diese Erscheinungen spontan zurück. Erkrankungen des Immunsystems Nicht bekannt: Bei entsprechend disponierten Patienten kann es in Einzelfällen zur Auslösung von Asthmaanfällen kommen. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht aufgeführt sind.Wechselwirkungen Bei Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln Bitte Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich nicht um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.Gegenanzeigen Das Schmerzgel darf nicht angewendet werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Felbinac oder bestimmten anderen entzündungshemmenden Arzneimitteln (nichtsteroidalen Antiphlogistika, einschließlich Acetylsalicylsäure), oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.Schwangerschaft und Stillzeit Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Über die Anwendung von Felbinac während der Schwangerschaft liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Deshalb soll das Gel während der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Stillzeit Bis weitere Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden.Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich Patienten mit vorgeschädigter Niere und Patienten, die auf nichtsteroidale Entzündungshemmer oder Schmerzmittel bei einer früheren Anwendung z. B. mit Asthmaanfällen, Hautreaktionen, akutem Schnupfen oder bestimmten Nierenerkrankungen (nephrotisches Syndrom oder interstitielle Nephritis) überempfindlich reagiert haben, sollten dieses Arzneimittel nicht anwenden. Wenn Sie zu den genannten Patienten gehören, sprechen Sie vor einer Anwendung des Arzneimittels in jedem Fall mit Ihrem Arzt. Das Gel sollte bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren nicht angewendet werden, da für diese Altersgruppe keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Es liegen keine Daten zum Einfluss dieses Arzneimittels auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen vor.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
IBUTOP Schmerzgel 100 g - Versandkostenfrei ab 20€
Top-Produkt
5,17 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! IBUTOP Schmerzgel 100g - zum Einreiben in die HautIbutop Schmerzgel eignet sich zur alleinigen oder unterstützenden Behandlung von Schmerzen. Das transparente Gel wirkt gleichermaßen schmerzlindernd, als auch entzündungshemmend und fiebersenkend. Der Wirkstoff Ibuprofen ist gut verträglich. Durch die Darreichungsform als Gel wird der Schmerz gezielt behandelt und der Organismus geschont. Anwendungsgebiete von Ibutop Schmerzgel 100g Das Schmerzgel mit dem Wirkstoff Ibuprofen eignet sich zur alleinigen oder unterstützenden Behandlung von: Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile Sehnen Sehnenscheiden Bänder Unfall-. und Sportverletzungen: Verstauchungen Zerrungen und Prellungen Anwendung und Dosierung des Ibutop Schmerzgels Das Schmerzgel wird äußerlich auf die schmerzende Stelle aufgetragen und leicht in die Haut eingerieben. Ibutop können Sie 3- bis 4-mal täglich, verteilt über den Tag aufgetragen. Verwenden Sie je nach Größe der zu behandelnden Stelle einen 4 bis 10cm langen Gelstrang. Je nach Art der Beschwerden und Verlauf der Erkrankung kann die Behandlung mit dem Ibutop Schmerzgel 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden. Sollte sich in dieser Zeit keine Besserung der Beschwerden einstellen, empfehlen wir Ihnen Rücksprache mit Ihrem Arzt zu halten. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tagesdosis 15g Gel (entspricht 750mg Ibuprofen) nicht überschritten werden sollte. Ibutop Schmerzgel ist für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Wirkung von Ibutop Schmerzgel Der Wirkstoff Ibuprofen gehört zu der Arzneimittelgruppe Entzündungs- und Schmerzhemmer. Ibuprofen gelangt über die Haut zum entzündeten Gewebe und konzentriert sich an der schmerzenden Stelle. Der Wirkstoff hemmt die Bildung des körpereigenen Botenstoffs, Prostaglandin. Diese Botenstoffe müssen vorhanden sein, damit Schmerz empfunden, Entzündungen entstehen und die Körpertemperatur angehoben werden kann. Durch die Hemmung der Prostaglandine mit dem Wirkstoff Ibuprofen, wird die Entzündung bekämpft, der Schmerz gelindert und das Fieber gesenkt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
IBUTOP Schmerzgel 50 g - Versandkostenfrei ab 20€
Topseller
5,58 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! IBUTOP Schmerzgel 50g - zum Einreiben in die HautIbutop Schmerzgel eignet sich zur alleinigen oder unterstützenden Behandlung von Schmerzen. Das transparente Gel wirkt gleichermaßen schmerzlindernd, als auch entzündungshemmend und fiebersenkend. Der Wirkstoff Ibuprofen ist gut verträglich. Durch die Darreichungsform als Gel wird der Schmerz gezielt behandelt und der Organismus geschont. Anwendungsgebiete von Ibutop Schmerzgel 50g Das Schmerzgel mit dem Wirkstoff Ibuprofen eignet sich zur alleinigen oder unterstützenden Behandlung von: Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile Sehnen Sehnenscheiden Bänder Unfall-. und Sportverletzungen: Verstauchungen Zerrungen und Prellungen Anwendung und Dosierung des Ibutop Schmerzgels Das Schmerzgel wird äußerlich auf die schmerzende Stelle aufgetragen und leicht in die Haut eingerieben. Ibutop können Sie 3- bis 4-mal täglich, verteilt über den Tag aufgetragen. Verwenden Sie je nach Größe der zu behandelnden Stelle einen 4 bis 10cm langen Gelstrang. Je nach Art der Beschwerden und Verlauf der Erkrankung kann die Behandlung mit dem Ibutop Schmerzgel 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden. Sollte sich in dieser Zeit keine Besserung der Beschwerden einstellen, empfehlen wir Ihnen Rücksprache mit Ihrem Arzt zu halten. Bitte beachten Sie, dass die maximale Tagesdosis 15g Gel (entspricht 750mg Ibuprofen) nicht überschritten werden sollte. Ibutop Schmerzgel ist für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet Wirkung von Ibutop Schmerzgel Der Wirkstoff Ibuprofen gehört zu der Arzneimittelgruppe Entzündungs- und Schmerzhemmer. Ibuprofen gelangt über die Haut zum entzündeten Gewebe und konzentriert sich an der schmerzenden Stelle. Der Wirkstoff hemmt die Bildung des körpereigenen Botenstoffs, Prostaglandin. Diese Botenstoffe müssen vorhanden sein, damit Schmerz empfunden, Entzündungen entstehen und die Körpertemperatur angehoben werden kann. Durch die Hemmung der Prostaglandine mit dem Wirkstoff Ibuprofen, wird die Entzündung bekämpft, der Schmerz gelindert und das Fieber gesenkt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot